Tagesordnungspunkt

TOP 3.1.4: Antrag der CDU-Fraktion betreffend "Änderung in den Geschäftskreisen der Dezernate V und OB"

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.05.2010   Rat/0007/2010 
Antrag: Änderung in den Geschäftskreisen der Dezernate V und OB 
Beschluss:endgültig abgelehnt
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: CDU Antrag nach § 3 Dateigrösse: 43 KB CDU Antrag nach § 3 43 KB

Beschluss:

 

Der Rat beschließt auf der Grundlage des § 73 Abs. 1 GO NRW, dass das Umwelt- und Verbraucherschutzamt (57) mit Wirkung vom 01.06.2010 aus dem Geschäftskreis des Dezernates V herausgelöst und dem Dezernat des Stadtdirektors zugeordnet wird. Das Dezernat V erhält die Bezeichnung „Soziales, Integration und Gesundheit“.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion abgelehnt.

__________

Anmerkung:

Ratsmitglied Granitzka trug für seine Fraktion eine Änderung zum ursprünglichen Antragstext vor.