TOP Ö 7.2: Sport- und Erholungsanlage Fühlinger See
hier: Einleitungsverfahren zur Änderung der Satzung betreffend die Benutzung der Erholungsanlage Fühlinger See

Beschluss: verwiesen in nachfolgende Gremien

Beschluss:

 

Der Sportausschuss beauftragt die Verwaltung, die Satzung betreffend die Benutzung der Erholungsanlage Fühlinger See an die veränderten Freizeitaktivitäten der Nutzergruppen anzupassen und im Sinne der Veränderungen eine Satzungsänderung herbeizuführen. Dabei sollen insbesondere die im Zuge der Verpachtung des Freibades Fühlinger See an einen privaten Betreiber neuen Freizeitaktivitäten verbindlich in der Satzung geregelt werden.

 

In den Prozess sollen die Verbände, Vereine, tangierte Nutzergruppen und der Förderverein Fühlinger See eingebunden werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zur weiteren Beratung in den Ausschuss für Umwelt und Grün sowie in die Bezirksvertretung Chorweiler verwiesen.