TOP Ö 8.1.5: Gestaltung der Vitalisstraße in Köln-Müngersdorf
(Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der FDP-Fraktion)

1. Beschluss (mündlicher Änderungsantrag der SPD-Fraktion):

Die Bezirksvertretung Lindenthal befürwortet die vorliegenden Planungsempfehlungen des vom Bürgerverein Müngersdorf e.V. beauftragten Verkehrsplaners Peter Gwiasda zum Umbau der Vitalisstraße und bittet die Verwaltung, nach entsprechender Prüfung die vorgesehenen Einzelmaßnahmen der Bezirksvertretung im Rahmen einer Verwaltungsvorlage zur Entscheidung vorzulegen.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich abgelehnt.

  5 Ja-Stimmen (4 SPD, 1 Die Linke)
13 Nein-Stimmen (6 CDU, 4 Grüne, 2 FDP, 1 Pro Köln)

Nicht anwesend: Frau Da Costa Souza

 

2. Beschluss (Antrag):

Die Bezirksvertretung Lindenthal befürwortet die vorliegenden Planungsempfehlungen des vom Bürgerverein Müngersdorf e.V. beauftragten Verkehrsplaners Peter Gwiasda zum Umbau der Vitalisstraße und empfiehlt der Verwaltung, diese zügig umzusetzen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Nicht anwesend: Frau Da Costa Souza