TOP Ö 8.1.9: Leuchtleisten an KVB-Übergängen in Köln-Braunsfeld
(Antrag der SPD-Fraktion)

Antrag: Leuchtleisten an KVB-Übergängen in Köln-Braunsfeld
(Antrag der SPD-Fraktion)

Beschluss: geändert beschlossen

Die Bezirksvertretung fasst folgenden geänderten Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal beauftragt die Verwaltung zu prüfen, inwiefern durch die Einlassung von Reflektoren oder Leuchtleisten in den Bodenbereich an KVB-Übergängen zur zusätzlichen Verkehrssicherheit beigetragen werden kann. Die Kosten sind beispielhaft mitzuteilen. Die Bezirksvertretung spricht sich für ein entsprechendes Pilotprojekt im Stadtbezirk Lindenthal aus (z. B. auf der Aachener Straße an den Kreuzungen Peter-Fliesteden-Straße und Herbesthaler Straße).

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Nicht anwesend: Frau Da Costa Souza, Frau Heithorst, Herr Müller