TOP Ö 5.14: Mitteilung über eine Erhöhung der Investitionsauszahlungen gemäß § 24 Abs. 2 GemHVO i.V.m. § 8 Ziffer 7 der Haushaltssatzung der Stadt Köln für die Haushaltsjahre 2008 und 2009 in analoger Anwendung bei Finanzstelle 6903-1202-5-6005, Hst. Slabyst./Süd-Zoo/Flora-B.anhebung

Nachtrag: 23.06.2010

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

Der Rat stimmt einer weiteren Erhöhung der städtischen Investitionsauszahlungen für den Umbau der Stadtbahnhaltestelle Zoo/Flora (als Teil einer 3-teiligen Gesamtmaßnahme) mit Schaffung eines barrierefreien Zugangs über eine neue Fußgängerbrücke in Höhe von 1.013.420,00 EUR zu. Die Gesamtkosten betragen nun 5.647.757,00 EUR statt 4.634.337,00 EUR.

 

Damit erhöhen sich auch die Investitionsauszahlungen für die 3-teilige Gesamtmaßnahme bei der Finanzstelle 6903-1202-5-6005, Hst. Slabyst./Süd-Zoo/Flora-B.anhebung, um den o.g. Betrag. Die Gesamtauszahlungen betragen nun 7.624.955,00 EUR statt 6.611.535,00 EUR.

 

Die Bereitstellung der Mehrauszahlung in Höhe von 1.013.420,00 EUR zur Finanzierung der im ersten Absatz aufgeführten Teilmaßnahme erfolgt im Wege der echten Deckungsfähigkeit durch Wenigerauszahlungen bei Finanzstelle 6903-1202-1-6008, Stb. Hst. Poststr., Neumarkt, Appellhofplatz-BA-, Teilplanzeile 8 – Auszahlungen für Baumaßnahmen, Hj. 2010.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt