Antrag: Optimierung des Bürgersteigs in der Zülpicher Straße
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: zurückgestellt

Herr Bruckes weist darauf hin, dass für zusätzliche Fahrradständer kein Platz vorhanden ist. Sie können nur in Parkflächen untergebracht werden, die gleichzeitig auch Ladezonen sind. Hier sind viele Interessen von Anliegern betroffen. Außerdem gehört ein Fahrradständer nicht der Stadt, sondern der KAW. Diese ist nicht bereit, den Standort vor Ablauf der Vertragszeit von noch einem Jahr aufzugeben.

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, auf der Zülpicher Straße, im Abschnitt zwischen Ringe und Eisenbahnlinie, auf dem Bürgersteig die Bereiche für Außengastronomie, Außenwerbung und Fahrradständer zu optimieren. Dabei ist zu prüfen, ob die zwei Fahrradständer an der Ecke  Zülpicher Str./Züpicher Platz auf ihre ursprüngliche Stelle am Zülpicher Platz zwischen Falafel und Kim Phuc versetzt werden können.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig vertagt

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt bittet die Verwaltung eindringlich, die gewünschten Vorschläge zur Lösung des Problems ihr bis zur nächsten Sitzung vorzulegen.