Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, das Parken auf den Gehwegen der Alpenerstraße sowie um den Alpenerplatz herum durch entsprechende Markierungen bzw. durch bauliche Maßnahmen zu unterbinden und so für Fußgänger die ursprünglichen Bürgersteigbreitren wieder zu öffnen.

 


Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stellt den Antrag einstimmig bis zur nächsten Sitzung zurück.

Vorher findet am 12.01.2011 um 17.00 Uhr ein Ortstermin statt.