TOP Ö 6.15: Mittelverteilung 2010 an den Sozialdienst Kath. Männer e.V. Köln und die Drogenhilfe Köln gGmbH für ihre Drogenberatungsstellen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt, vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung für die Jahre 2010/2011, die im Haushaltsjahr 2010 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel für die Drogenberatungsstellen des „Sozialdienstes Katholischer Männer e.V.“ und für den Träger „Drogenhilfe Köln gGmbH“ wie folgt zu gewähren:
 

Zuschuss Drogenhilfe Köln gGmbH                                                1.197.300 Euro

Zuschuss Sozialdienst Katholischer Männer e.V. Köln                   485.600 Euro

 

Die Mittel stehen im Teilergebnisplan 0604, Kinder- und Jugendarbeit, Teilplanzeile 15 (Transferaufwendungen) zur Verfügung.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Frau Schlitt war weder bei der Beratung noch bei der Abstimmung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.