Tagesordnungspunkt

TOP 17.6: Dringlichkeitsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
hier: Wahlen - Sachkundige Mitglieder für den Verwaltungsrat der Sparkasse KölnBonn

BezeichnungInhalt
Nachtrag:24.11.2010 
Sitzung:25.11.2010   Rat/0012/2010 
Antrag: Wahlen: Sachkundige Mitglieder für den Verwaltungsrat der Sparkasse KölnBonn 
Zusatz: (zugesetzt)
Beschluss:ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.   Als sachkundiges, ordentliches und externes Mitglied des Verwaltungsrates der Sparkasse KölnBonn wird gem. § 10 Abs. 2 b und c SpkG Herr Martin Wambach mit Wirkung zum 1.1.2011 vorgeschlagen. Er ersetzt Herrn Jörg Frank, der sein Verwaltungsratsmandat mit Ablauf des 31.12.2010 niederlegt.

 

2.   Als Verhinderungsvertreter für das ordentliche Verwaltungsratsmitglied Frau Barbara Moritz wird gemäß § 12 SpkG Herr Jörg Frank mit Wirkung zum 01.01.2011 vorgeschlagen. Er ersetzt Frau Kirsten Reinhardt, die ihr Verwaltungsratsmandat mit Ablauf des 31.12.2010 niederlegt.

 

3.   Die in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sparkasse KölnBonn durch den Rat der Stadt Köln entsandten Vertreter werden vom Rat angewiesen, in der Zweckverbandsversammlung entsprechend dem Vorschlag des Rates der Stadt Köln zu votieren.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.