TOP Ö 5.8: Verlängerung der heroingestützten Behandlung Opiatabhängiger als Bestandteil einer integrierten Substitutionsambulanz

Nachtrag: 06.12.2010

Zusatz: Die Beschlussvorlage liegt als Tischvorlage vor.

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

Beschluss:

 

Der Gesundheitsausschuss schiebt die Beschlussvorlage ohne Votum in den Rat.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.