Beschluss:

Auf Vorschlag des Oberbürgermeisters erklärt der Rat  die Angelegenheit - nach einer Aussprache - gemäß § 5 Abs. 10 Buchstabe a) der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen für erledigt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.