TOP Ö 9.2.3: Beschluss über die Offenlage des Bebauungsplan-Entwurfes (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nr. 68400/04
Arbeitstitel: "Erweiterung Lindenallee 53" in Köln-Marienburg

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem STEA, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, den Bebauungsplan-Entwurf (vorhabenbezogener Bebauungsplan) 68400/04 mit gestalterischen Festsetzungen für das Grundstück Lindenallee 53 —Arbeitstitel: "Erweiterung Lindenallee 53" in Köln-Marienburg— nach § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) in Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB mit der als Anlage beigefügten Begründung öffentlich auszulegen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung der CDU-Fraktion, 3 Stimmen der Grünen, 1 Stimme der SPD-Fraktion, Herrn Bronisz und Herrn Schöppe zugestimmt. (Nicht anwesend: Frau Bussmann und Herr Petschel)