TOP Ö 4.2.2: Haushaltskürzungen bei den KoKoBe

Nachtrag: 11.02.2011 Nummer 8

Antrag: Haushaltskürzungen bei den KoKoBe

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik bittet den Ausschuss Soziales und Senioren wie folgt zu beschließen:

Der Ausschuss Soziales und Senioren beschließt, dass die überdurchschnittlichen Kürzungen bei den KoKoBe für Begegnungs- und Freizeitmaßnahmen sowie Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Integration zurückgenommen werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen