TOP Ö 9.2.7: Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII;
hier: Kitamare gemeinnützige UG

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem Jugendhilfeausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt,
die Kitamare gemeinnützige Unternehmensgesellschaft (UG), Geschäftsanschrift: Hohenzollernring 37, 50672 Köln, gemäß § 75 Absatz 1 SGB VIII als Träger der freien Jugendhilfe anzuerkennen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung 1 FDP-Stimme und Herrn Schöppe zugestimmt. (Nicht anwesend: Frau Bussmann und die Herren Petschel und Theilen-von Wrochem)