TOP Ö 8.1.6: Ampelanlage "Frankstraße / Hauptstraße" in Rodenkirchen: Abschaltung; Antrag der Fraktion Die Grünen AN/0032/2011

Beschluss: ungeändert beschlossen

- mündlicher Ergänzungsantrag der SPD-Fraktion

1. Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, die Ampelanlage „Einmündung Frankstraße in die Hauptstraße“ zu entfernen. Stattdessen soll dort für Fußgänger die Überquerung der Hauptstraße durch einen Zebrastreifen gewährleistet werden.

Zudem ist in diesem Zusammenhang zu prüfen, ob ein Beibehalten der Linksabbiege-möglichkeit aus der Frankstraße in die Hauptstraße (also Richtung Innenstadt) überhaupt noch erforderlich ist.

 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung von Herrn Schöppe zugestimmt. (Nicht anwesend: Frau Bussmann)

2. Beschluss:(SPD-Antrag)

Sofern die Abschaltung erfolgt, sind Teile des ersparten Geldes für die Beleuchtung des Weges im Vorgebirspark zu verwenden.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die SPD-Fraktion, 1 Stimme der Grünen und Herrn Schöppe bei Enthaltung 1 Stimme der Grünen und 1 Stimme der FDP-Fraktion abgelehnt. (Nicht anwesend: Frau Bussmann)