Tagesordnungspunkt

TOP 6.2: Offene Bücherschränke in Köln

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.03.2011   BV4/0016/2011 
Zusatz: (Vorlage wurde mit Schreiben vom 04.02.2011 übersandt)
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  2491/2010 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung bedankt sich bei der Bürgerstiftung Köln für das Engagement in Köln öffentliche Bücherschränke aufstellen zu wollen.

 

Da es sich zunächst um eine reine Standortprüfung handelt und die Aufstellung von den Sponsorenaktivitäten abhängen wird, schlagen wir vor für den Stadtbezirk Ehrenfeld folgende Standorte zur Prüfung vor:

 

  • Alpener Platz unter Einbeziehung der IG Alpener Platz und ggf. der GAG

 

  • König-Baudouin Platz unter Einbeziehung des Familienhauses Ossendorf

 

  • Josef-Esser-Platz

 

  • Lenauplatz

 

  • Neptunplatz unter Einbeziehung des Vereins Adresse Neptunplatz e. V.

 

  • Vogelsang Nord

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld bittet die Verwaltung den Standort für den zweiten offenen Bücherschrank auf der Venloer Straße mit dem Lenauplatz zu tauschen.

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld bittet die Verwaltung bzw. den Rat, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, damit für die „Offenen Bücherschränke in Köln“ nicht nur die Sondernutzungsgebühr erlassen wird, sondern auch die Verwaltungsgebühr.

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt der geänderten Beschlussvorlage der Verwaltung einstimmig zu.