TOP Ö 9.10: Antrag der SPD-Fraktion, betr.: Gemeinschaftsschule Rochusstraße

Antrag: Antrag der SPD-Fraktion, betr.: Gemeinschaftsschule Rochusstraße

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Bezirksvertretung Ehrenfeld umgehend und umfassend über die Geschehnisse rund um die gescheiterte Bewerbung der Gemeinschaftsschule Rochusstraße aufzuklären. Dies sollte durch die zuständige Dezernentin persönlich passieren.

Außerdem fordert Die Bezirksvertretung Ehrenfeld fordert die Stadtverwaltung auf, Maßnahmen zu ergreifen, um die Bewerbung der Gemeinschaftsschule Rochusstraße doch noch erfolgreich zu gestalten.  

 


Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt dem geänderten Antrag mehrheitlich mit 11 Stimmen (SPD-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke) gegen 4 Stimmen (CDU-Fraktion, FDP) zu..