TOP Ö 7.1.2: Änderungs/ Ergänzungsantrag der SPD Fraktion: TOP 7.1.2, Querung Enggasse

Beschluss:

Die BV Porz beauftragt die Verwaltung mit dem Bau einer Einengung auf der Hauptstraße nördlich der Einmündungen der Straßen Enggasse und Westfeldgasse, um den Fußgängern die Querung zu erleichtern.

 

Darüber hinaus ist der Gehweg am südlichen Teil der Einmündung Enggasse/ Hauptstraße mit geringen baulichen Maßnahmen so weit zu verbreitern, dass die Querungshilfe auch aus südlicher Richtung von der Bushaltestelle aus für Behinderte und Eltern mit Kinderwagen gut erreicht werden kann.

 

 

Zurückgestellt in die nächste Sitzung.