Prioritätenliste für die Sanierung bezirksbezogener Radwegeverbindungen im Bezirk Lindenthal

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
23.03.2009 Bezirksvertretung 3 (Lindenthal)9.1.5öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Nachdem Frau Bezirksbürgermeisterin Blömer-Frerker darauf hingewiesen hat, dass man sich im Vorfeld der Sitzung interfraktionell darauf verständigt hat, dem Alternativvorschlag der Verwaltung zu folgen, fasst die Bezirksvertretung ohne weitere Aussprache folgenden Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beauftragt die Verwaltung in erster Priorität, die Sanierung der Radwege an der Universitätsstraße, eventuell auch in Teilabschnitten, durchzuführen. Auf Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

Nicht anwesend: Frau Post