Umlegungsanordnung für das Umlegungsgebiet Nr. 419 in Köln-Holweide

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
22.01.2015 Stadtentwicklungsausschuss6.4öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Der Stadtentwicklungsausschuss verzichtet auf nochmalige Vorlage sofern die Bezirksvertretung Mülheim der Vorlage uneingeschränkt zustimmt und empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Beschluss:

Der Rat ordnet die Umlegung gemäß § 46 Baugesetzbuch (BauGB) vom 20.07.2004, bekannt gemacht am 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), in der derzeit gültigen Fassung für das Gebiet des vom Rat der Stadt Köln am 16.12.2014 unter TOP 12.1 (Vorlage-Nr. 2868/2014) beschlossenen Bebauungsplanes Nr. 73480/06 (Arbeitstitel: Kochwiesenstraße in Köln-Holweide) mit dem Umlegungsgebiet Nr. 419 an.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

26.01.2015 Bezirksvertretung 9 (Mülheim)9.2.1öffentlichAnhörung (BV)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim empfiehlt dem Rat, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat ordnet die Umlegung gemäß § 46 Baugesetzbuch (BauGB) vom 20.07.2004, bekannt gemacht am 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), in der derzeit gültigen Fassung für das Gebiet des vom Rat der Stadt Köln am 16.12.2014 unter TOP 12.1 (Vorlage-Nr. 2868/2014) beschlossenen Bebauungsplanes Nr. 73480/06 (Arbeitstitel: Kochwiesenstraße in Köln-Holweide) mit dem Umlegungsgebiet Nr. 419 an.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

19.03.2015 Stadtentwicklungsausschuss6.2öffentlichVorberatung (Fachausschuss)   
24.03.2015 Rat10.4öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Rat ordnet die Umlegung gemäß § 46 Baugesetzbuch (BauGB) vom 20.07.2004, bekannt gemacht am 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), in der derzeit gültigen Fassung für das Gebiet des vom Rat der Stadt Köln am 16.12.2014 unter TOP 12.1 (Vorlage-Nr. 2868/2014) beschlossenen Bebauungsplanes Nr. 73480/06 (Arbeitstitel: Kochwiesenstraße in Köln-Holweide) mit dem Umlegungsgebiet Nr. 419 an.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.