Ausleuchtung des Bahnhofsvorplatzes

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
21.04.2016 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)5.2.7öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, mit der Rheinenergie zu prüfen, ob und inwieweit die bestehenden Platzleuchten auf dem Bahnhofsvorplatz mit einer lichtstarken LED-Technik so nachgerüstet werden können, dass auf dem Bahnhofsvorplatz eine gute und kriminalitätspräventive stärkere Ausleuchtung dauerhaft eingerichtet wird.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.