Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Geschwindigkeitsreduzierung in der Volksgartenstraße (Az.: 02-1600-48/16)

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
15.09.2016 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)4.2öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Zurückgestellt, wegen Ortstermin (mit Petent).

 

10.11.2016 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)4.2öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss, geändert:

Die Bezirksvertretung Innenstadt dankt dem Petenten für seine Eingabe und bittet die Verwaltung, die Geschwindigkeitskontrollen in der Volksgartenstraße fortzusetzen. Desweiteren wird die Verwaltung beauftragt, auf der Volksgartenstraße in Höhe der Hardefuststraße und der Overstolzenstraße Fußgängerüberwege einzurichten.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.