Umbaumaßnahme des Ebertplatzes

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
09.02.2017 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)5.2.15öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Zurückgestellt.

16.03.2017 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)5.1.7öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, nunmehr gemäß dem Beschluss des Rates von 2009 den Umbau des Ebertplatzes kurzfristig gemäß Variante 3 (ohne Tiefgarage) des von Albert Speer vorgelegten Masterplanes umzusetzen. Dies bedeutet, dass die gesamte Platzfläche höhenmäßig an die Umgebung angepasst wird.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt, gegen FDP bei Enthaltung von Deine Freunde.