Stellungnahme zum Antrag der Gruppe Piraten betreffend „Köln wird korporatives Mitglied bei Transparency International“

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
03.07.2017 Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / InternationalesStellungnahme vom 26.06.2017öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Der Antrag wird zurückgestellt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

06.07.2017 RechnungsprüfungsausschussStellungnahme zum Antrag der Gruppe Piraten betreffend „Köln wird korporatives Mitglied bei Transparency International“öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)   
10.07.2017 FinanzausschussStellungnahme zum Antrag der Gruppe Piraten betreffend „Köln wird korporatives Mitglied bei Transparency International“öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)   
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Einladung Dateigrösse: 135 KB Einladung 135 KB
18.09.2017 Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / InternationalesStellungnahme der Verwaltung vom 26.06.2017öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der AVR fordert die Stadtverwaltung auf:

 

Die Stadt Köln beantragt eine korporative kommunale Mitgliedschaft bei Transparency International Deutschland e.V. und setzt alle für eine Mitgliedschaft erforderlichen Maßnahmen um.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

25.09.2017 FinanzausschussStellungnahme zum Antrag der Gruppe Piraten betreffend „Köln wird korporatives Mitglied bei Transparency International“öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)  
Beratungsergebnisse

Der Finanzausschuss nimmt die schriftliche Mitteilung zur Kenntnis.

26.09.2017 RechnungsprüfungsausschussStellungnahme zum Antrag der Gruppe Piraten betreffend „Köln wird korporatives Mitglied bei Transparency International“öffentlichKenntnisnahme (Mitteilung)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Rechnungsprüfungsausschuss fordert die Stadtverwaltung auf:

Die Stadt Köln beantragt eine korporative kommunale Mitgliedschaft bei Transparency International Deutschland e.V. und setzt alle für eine Mitgliedschaft erforderlichen Maßnahmen um.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt bei Stimmenenthaltung der FDP.