"Verwaltung und Gremien für Soziales und Kultur einbeziehen!" - Änderungsantrag zu Top 5.4 "Umgestaltung Ebertplatz; Verfahrensvorschlag"

BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
14.12.2017 StadtentwicklungsausschussÄnderungsantrag der Fraktion Die Linke.öffentlichEntscheidungSache ist erledigt 
Beratungsergebnisse

Der Stadtentwicklungsausschuss verweist die Angelegenheit in die Bezirksvertretung Innenstadt und in die nächste Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

25.01.2018 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)5.11.1öffentlichAnhörung (BV)ungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss

Der Beschlussvorschlag der Verwaltung wird um die folgenden Punkte ergänzt:

3.  Die Kultur- und Sozialverwaltung sind in die Verfahrensvorbereitung, in das Planverfahren sowie in Planung und Realisierung bezüglich des Ebertplatzes einzubeziehen.

4.  Die Vorlage wird zusätzlich dem Kulturausschuss und dem Ausschuss für Soziales und Senioren und in die Bezirksvertretung 1 zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen FDP bei Enthaltung SPD zugestimmt.

01.02.2018 Stadtentwicklungsausschuss"Verwaltung und Gremien für Soziales und Kultur einbeziehen!" - Änderungsantrag der Fraktion Die LinkeöffentlichEntscheidungSache ist erledigt 
Beratungsergebnisse

Hinweis:

Der Änderungsantrag wird zunächst zurückgestellt und im weiteren Verfahrensweg erneut aufgerufen.