Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Aufteilung der Fußgänger- und Fahrrad-Rennstrecke am Niederländer Ufer (Az.: 02-1600-182/17)

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
12.06.2018 Ausschuss für Anregungen und Beschwerden4.3öffentlichEntscheidung  
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Einladung Dateigrösse: 19 KB Einladung 19 KB
Dokument anzeigen: Niederschrift Dateigrösse: 182 KB Niederschrift 182 KB
Beratungsergebnisse

ergänzter Beschluss:

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden dankt dem Petenten für seine Eingabe. Der Ausschuss bittet die Verwaltung die Situation (mögliche Konflikte zwischen dem Rad- und Fußverkehr) weiter zu beobachten und die Polizei zu bitten, die Situation mit dem Ziel zu überwachen, ein gutes Miteinander zwischen zu Fuß Gehenden und Radfahrenden zu erzielen.

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob eine intelligente Beschilderung zur Befriedung der Situation beitragen kann.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

20.09.2018 Bezirksvertretung 5 (Nippes)2.3öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes dankt der Petentin für ihre Eingabe und bittet die Verwaltung, westlich der vorhandenen Asphaltierung einen Angebotsweg zur Fußgänger zu schaffen.

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.