Antrag auf Umbenennung des Bahnhofsvorplatzes in Freya-von-Moltke-Platz

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
21.06.2018 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)4.2öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt bedankt sich bei dem Petenten.

Sie spricht sich gegen das Anliegen aus, den Bahnhofsvorplatz nach Freya von Moltke zu benennen.

Einzelheiten dafür ergeben sich aus der Begründung.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt, bei Enthaltung von Herrn Fischer, Grüne.