Trägerschaft des Trucks für die mobile Offene Kinder- und Jugendarbeit in Köln - Porz

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
13.09.2018 Jugendhilfeausschuss2.3.1öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt die Trägerschaft des „Trucks“ /mobile Offene Kinder- und Jugendarbeit in Köln – Porz an den Sozialdienst Katholischer Männer e.V. Köln zu übergeben.

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

  • 9 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen (2), FDP-Fraktion (1), Caritasverband Köln e.V. (1)
  • 1 Gegenstimme: SJD - Die Falken Kreisverband Köln (1)

·         4 Enthaltungen: Fraktion Die Linke. (1), AWO Kreisverband Köln e.V. (1), BDKJ Erzdiözese Köln e.V. (1), Der Paritätische NRW Kreisgruppe Köln e.V. (1)

Mehrheitlich zugestimmt.

 

Anmerkung:

Die Sportjugend Köln e.V. war weder bei der Beratung noch bei der Beschlussfassung anwesend.

Die Anlagen liegen dem Beschlussprotokoll nicht nochmals bei.