Verkehrsberuhigung in der Alten Wallgasse

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
08.11.2018 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)5.2.12öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, eine verkehrliche Lösung zur Verkehrsberuhigung in der Alten Wallgasse zu prüfen und ein Konzept zu erarbeiten, um das Rasen zu unterbinden, z.b. in Form einer Sperrung (wie es in der Zeit der Baustelle der Fall war). Auch ist darauf zu achten, dass der Fahrradverkehr in beide Richtungen ermöglicht wird.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.