Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
27.06.2019 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)3.18öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt empfiehlt folgenden Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

27.06.2019 Ausschuss für Umwelt und Grün4.1.6öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün empfiehlt dem Rat, wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

27.06.2019 Sportausschuss4.2öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Herr Timmer erklärt, dass die Vorlage im Vorfeld mit dem Grünflächenamt besprochen wurde. Zielsetzung ist, in einem geordneten Verfahren dort, wo bereits Sportaktivitäten bestehen, gezielt zusätzlich Bewegungsparcours anzubieten. RM Thelen stellt positiv heraus, dass sehr zeitnah nach Verabschiedung der Sportentwicklungsplanung eine konkrete Maßnahme vorgelegt wird. Dies dokumentiert auch die sehr gute und lösungsorientierte Zusammenarbeit zwischen Grünflächenamt und Sportamt, auch bezogen auf die getroffenen Standortentscheidungen.

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

27.06.2019 Bezirksvertretung 6 (Chorweiler)9.2.5öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Rat folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Urmetzer (FDP)

27.06.2019 Bezirksvertretung 8 (Kalk)8.2.5öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk empfiehlt dem Rat, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

01.07.2019 Bezirksvertretung 3 (Lindenthal)9.2.8öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

 

 

geänderter Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

Der Standort an der Jahnwiese ist in enger Abstimmung mit der Bezirksvertretung Lindenthal zu planen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

01.07.2019 Bezirksvertretung 2 (Rodenkirchen)9.2.5öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem Rat folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

(nicht anwesend: Frau von Dewitz)

04.07.2019 Bezirksvertretung 5 (Nippes)9.2.5öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Die Bezirksvertretung Nippes nimmt die Vorlage der Verwaltung zur Kenntnis und empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.


Abstimmungsergebnis:

 

Bei Enthaltung der Grünen einstimmig beschlossen.

04.07.2019 Bezirksvertretung 7 (Porz)7.4öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

Beschluss aus dem gemeinsamen Änderungsantrag der Fraktionen CDU, SPD, Grüne und von Frau Bastian (FDP):

Die Bezirksvertretung Porz bittet den Rat der Stadt Köln und die Verwaltung die geplante Bewegungs-Station im Stadtbezirk 7 auf Gut Leidenhausen in Höhe von 150.000 EUR zu finanzieren und umzusetzen, ebenso die Poller Wiesen in das Gesamtkonzept mit auf zu nehmen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig in geänderter Form empfohlen.

08.07.2019 Finanzausschuss10.19öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat die Annahme des folgenden Beschlussvorschlages mit der Maßgabe, die Voten der Bezirksvertretungen zu berücksichtigen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

08.07.2019 Bezirksvertretung 4 (Ehrenfeld)10.5öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld empfiehlt dem Rat der Stadt Köln, folgenden geänderten Beschluss zu fassen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld bittet die Verwaltung zu prüfen, wo im Stadtbezirk Ehrenfeld die Einrichtung eines Bewegungsparcours möglich ist und über das Ergebnis der Prüfung mitzuteilen. Bevorzugt sind hier geeignete Standorte in den Sozialräumen Bickendorf, Westend und Ossendorf sowie Bocklemünd/Mengenich zu prüfen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung von Bezirksvertreterin Martin (Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen).

 

Frau stellv. Bezirksbürgermeisterin Kaiser hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.

08.07.2019 Bezirksvertretung 9 (Mülheim)9.2.6öffentlichVorberatung (Fachausschuss)  
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim empfiehlt dem Rat der Stadt Köln wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung.

 

Alternative:

Der Rat spricht sich gegen das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün aus.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen

 

09.07.2019 Rat10.25öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Beschluss in der Fassung des Finanzausschusses (Anlage 6):

Der Rat der Stadt Köln nimmt das Gesamtkonzept Bewegungsparcours im Kölner Grün zustimmend zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung mit der sukzessiven Umsetzung des Konzeptes nach Sicherung der haushaltsneutralen Finanzierung. Dabei werden die Voten der Bezirksvertretungen berücksichtigt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.