Änderungsantrag SPD zu Baubeschluss für die Umgestaltung des Knotenpunktes Gereonswall/Vogteistraße

BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
09.05.2019 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)3.4.1öffentlichEntscheidungzurückgestellt 
Beratungsergebnisse

Zurückgestellt wegen Ortstermin.

 

27.06.2019 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)3.3.1öffentlichEntscheidungzurückgestellt 
Beratungsergebnisse

 

 

10.10.2019 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)3.2.1öffentlichEntscheidungungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt beschließt folgenden Änderungs-Beschluss:

1. Im Rahmen der Umgestaltung des Knotenpunktes Gereonswall/Vogteistraße ist der marode Fahrbahnbelag in der Vogteistraße zwischen Hansaring und Gereonswall ebenfalls zu sanieren (s. AN 0882/2016).

 

2. Der Straßenabschnitt um die Schulen und den Kindergarten im Gereonswall soll nach dem Vorbild des Wiener Projekts „Schulstraße“ jeden Morgen temporär (für ca. eine halbe Stunde) komplett für den MIV gesperrt werden, um so die Verkehrssicherheit für die Kindergartenkinder und Schüler*innen zu erhöhen und den motorisierten Bring- und Abholverkehr rund um die Bildungseinrichtungen zu reduzieren.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt gegen FDP.