Eingabe für die Anordnung von Tempo 50 in einem Bereich der Riehler Straße

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
28.01.2008 Ausschuss für Anregungen und Beschwerden3.4öffentlichEntscheidung   
03.03.2008 Ausschuss für Anregungen und Beschwerden3.3öffentlichEntscheidung   
21.04.2008 Ausschuss für Anregungen und Beschwerden3.1öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Abweichender Beschluss:

 

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden vertagt die Entscheidung über die Eingabe bis nach der Sommerpause und bittet die Verwaltung um die Durchführung von Verkehrsmessungen in dem in Rede stehenden Bereich, um Alternativvorschläge zur Lärmreduzierung, um Aussagen zum Zeitpunkt des Austausches der alten Schaltgeräte, zur Planung der Fahrradstreifen und zu den Entwicklungen und Zusammenhängen beim Umbau der Haltestelle Ebertplatz (Behindertenaufzug).

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

10.11.2008 Ausschuss für Anregungen und Beschwerden3.2öffentlichEntscheidung  
Beratungsergebnisse

Abweichender Beschluss:

 

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden spricht sich derzeit gegen die Anordnung einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h auf der Riehler Straße in dem in Rede stehenden Bereich aus.

 

Die Verwaltung wird jedoch gebeten, im Rahmen des für das Jahr 2010 geplanten Erneuerungsprogramms für die Lichtsignalanlagen die Angelegenheit erneut aufzugreifen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.