Stadtgrün naturnah

BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
14.11.2019 Bezirksvertretung 6 (Chorweiler)9.2.5öffentlichAnhörung (BV)zurückgestellt 
Beratungsergebnisse

Der TOP wurde vertagt.

21.11.2019 Bezirksvertretung 6 (Chorweiler)9.2.3öffentlichAnhörung (BV)geändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Zusatzbeschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler bittet die Verwaltung zu prüfen wo es im Stadtbezirk Chorweiler möglich ist eine Bildungsstätte vorzugsweise am Fühlinger See für Kinder und Jugendliche bzw. für die Bürger umzusetzen um entsprechend im Bereich der Natur gebildet zu werden.

 

Beschluss über die Beschlussvorlage:

Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Ausschuss Umwelt und Grün folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.


Abstimmungsergebnis zum Zusatzbeschluss:

 

Einstimmig beschlossen bei Abwesenheit von Frau Danke, SPD), Herrn Kerpen und Herrn Neumann (CDU)

 

Abstimmungsergebnis über die Beschlussvorlage:

 

Einstimmig beschlossen bei Abwesenheit von Frau Danke, SPD), Herrn Kerpen und Herrn Neumann (CDU)

 

28.11.2019 Bezirksvertretung 1 (Innenstadt)3.3öffentlichAnhörung (BV)ungeändert empfohlen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt empfiehlt folgenden Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

28.11.2019 Ausschuss Klima, Umwelt und Grün4.1.7öffentlichVorberatung (Fachausschuss)ohne Votum in nachfolgende Gremien 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün verweist die Beschlussvorlage ohne Votum in die nachfolgenden Gremien und bittet um anschließende Wiedervorlage.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

28.11.2019 Bezirksvertretung 8 (Kalk)8.2.4öffentlichAnhörung (BV)ungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk empfiehlt dem Ausschuss Umwelt und Grün, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

05.12.2019 Bezirksvertretung 5 (Nippes)9.2.9öffentlichAnhörung (BV)ungeändert empfohlen 
Beratungsergebnisse

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.

09.12.2019 Bezirksvertretung 3 (Lindenthal)9.2.6öffentlichAnhörung (BV)ungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Nicht anwesend: Herr Nettesheim (CDU)

 

09.12.2019 Bezirksvertretung 4 (Ehrenfeld)10.5öffentlichAnhörung (BV)ungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld empfiehlt dem Ausschuss für Umwelt und Grün, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

09.12.2019 Bezirksvertretung 9 (Mülheim)9.2.3öffentlichAnhörung (BV)geändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Herr Bezirksbürgermeister Fuchs lässt über den von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen  ergänzten Beschluss abstimmen:

Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim empfiehlt dem Ausschuss für Umwelt und Grün folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 

Ergänzung

 

Grün- und Freiflächen/Bauleitplanung

 

  1. Auf biodiversitätsschädigende Düngung von Freiflächen wird ebenso wie auf die Anwendung von Pestiziden verzichtet.

 

  1. Laub auf Grün- und Freiflächen bleibt liegen; auf den Einsatz von Laubsaugern wird verzichtet.

 

  1. Die Vorgärten sind wasseraufnahmefähig zu belassen oder herzustellen, zu begrünen und zu bepflanzen. Flächenversiegelungen sowie Kies- und Schotterbeläge sind unzulässig.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion beschlossen.

09.12.2019 Bezirksvertretung 2 (Rodenkirchen)9.2.6öffentlichAnhörung (BV)ungeändert empfohlen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem Ausschuss Umwelt und Grün folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Ilg)

 

10.12.2019 Bezirksvertretung 7 (Porz)7.5öffentlichAnhörung (BV)ungeändert empfohlen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig empfohlen

23.01.2020 Ausschuss Klima, Umwelt und Grün4.2.1öffentlichEntscheidungzurückgestellt 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün stellt die Beschlussvorlage zurück in seine nächste Sitzung.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

12.03.2020 Ausschuss Klima, Umwelt und Grün4.2.1öffentlichEntscheidungungeändert beschlossen 
Beratungsergebnisse

Beschluss:

Der Ausschuss Umwelt und Grün beschließt das Grünflächenstrategiekonzept zur naturnahen Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen.

 

Auf der Grundlage des Konzeptes werden den jeweiligen Bezirksvertretungen gesonderte Vorlagen zur Ausweisung, Gestaltung und Umsetzung der StadtNaturParks und der artenreichen Wiesen vorgelegt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Anschließend lässt der Ausschussvorsitzende darüber abstimmen, dem Vorschlag der Verwaltung zu folgen und keine Öffentlichkeitsbeteiligung durchzuführen.

 

Beschluss:

 

Es wird keine Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.