Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung auf dem Volberger Weg in Köln-Rath/Heumar

  • Symbol Briefumschlag
BeratungTOPStatusZuständigBeschlussAbstimmung 
24.09.2020 Bezirksvertretung 8 (Kalk)7.10öffentlichAntrag / Anfrage  
Beratungsergebnisse

Bezirksbürgermeisterin Greven-Thürmer stellt den in der Sitzung geänderten Beschlussvorschlag zur Abstimmung:

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk bittet die Verwaltung zu prüfen, ob das Wiener Pilotprojekt (Aufstellen einer physischen Absperrung, beispielsweise ein Scherengitter) eine geeignete Maßnahme auf dem Volberger Weg in Köln-Rath/Heumar darstellen könnte, damit die dortigen Schüler*innen sicher zur Schule gelangen können und einen sicheren Bus- oder Fahrradweg aus dem Stadtteil Ostheim finden.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.