Beschluss: im ersten Durchgang verwiesen


Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss verweist die Vorlage mit dem Änderungsantrag AN/2518/2021, der da lautet:

 

Die vorgelegte Vorentwurfsplanung wird wie folgt ergänzt:

1.  Die Verwaltung soll alles unternehmen, um den Bestandsbaum im Eckbereich Neusser Straße/Auerstraße zu erhalten.

2.  Die Parkplätze auf der Neusser Straße sollen zu Gunsten des Radverkehrs entfallen.

3.  Bei der südlichen Hinführung zum Kreisverkehr soll geprüft werden, ob der Radverkehr auf einem (geschützten) Radfahrstreifen bis zum Kreisverkehr geführt werden kann.

4.  Grünbereiche/Baumpflanzungen sollen auch an der südlichen und östlichen Querung geplant werden.

5.  Grundsätzlich soll geprüft werden, wie mehr Grünbereiche in diesem Bereich umgesetzt werden können.

 

zur Anhörung in die Bezirksvertretung Nippes.

 

 

 

 




Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, die Planungen für einen Kreisverkehr am Knoten Neusser Straße/Kempener Straße auf Grundlage der vorgelegten Vorentwurfsplanung, die wie folgt ergänzt wird, fortzusetzen:

 

1a.  Die Verwaltung soll alles unternehmen, um den Bestandsbaum an der Ecke Neusser Straße/Auerstraße zu erhalten.

1b.  Dazu gehört, einen etwas kleineren Kreisverkehr zu bauen.

2.    Die Parkplätze auf der Neusser Straße sollen zu Gunsten des Radverkehrs entfallen.

3.    Bei der südlichen Hinführung zum Kreisverkehr soll geprüft werden, ob der Radverkehr auf einem (geschützten) Radfahrstreifen bis zum Kreisverkehr geführt werden kann.

4.    Grünbereiche und Baumpflanzungen sollen auch an der südlichen und östlichen Querung geplant werden.

5.    Grundsätzlich soll geprüft werden, wie mehr Grünbereiche in diesem Bereich umgesetzt werden können.




Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die Stimmen von SPD, CDU und AfD beschlossen.

Beschluss: geändert beschlossen


3. Beschluss (mündlicher Antrag der Fraktion Die Linke.):

Der Gehweg soll für Radfahrende freigegeben werden.

 

Abstimmungsergebnis: Mehrheitlich abgelehnt gegen die Fraktion Die Linke.

 

 

4. geänderter Beschluss (entsprechend der mündlichen geänderten Beschlussfassung der BV Nippes und Ziff. 3 des SPD-Antrages AN/0139/2022):

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, die Planungen für einen Kreisverkehr am Knoten Neusser Straße/Kempener Straße auf Grundlage der vorgelegten Vorentwurfsplanung, die wie folgt ergänzt wird, fortzusetzen:

 

1a.  Die Verwaltung soll alles unternehmen, um den Bestandsbaum an der Ecke Neusser Straße/Auerstraße zu erhalten.

1b.  Dazu gehört, einen etwas kleineren Kreisverkehr zu prüfen.

2.    Die Parkplätze auf der Neusser Straße sollen zu Gunsten des Radverkehrs entfallen.

3.    Bei der südlichen Hinführung zum Kreisverkehr soll geprüft werden, ob der Radverkehr auf einem (geschützten) Radfahrstreifen bis zum Kreisverkehr geführt werden kann.

4.    Grünbereiche und Baumpflanzungen sollen auch an der südlichen und östlichen Querung geplant werden.

5.    Grundsätzlich soll geprüft werden, wie mehr Grünbereiche in diesem Bereich umgesetzt werden können.

6.    Die Anwohner*innen der Auerstraße müssen vor einer erheblichen Verkehrszunahme geschützt werden. Dabei soll insbesondere eine Einbahnstraßenregelung geprüft werden, die eine Zufahrt vom Kreisel aus nicht zulässt.

 

 

 

 




Abstimmungsergebnis: Mehrheitlich zugestimmt gegen die SPD-Fraktion