Beschluss: im ersten Durchgang verwiesen


Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss verweist die Vorlage zur Anhörung in den Wirtschaftsausschuss, die Bezirksvertretung Ehrenfeld und in den Ausschuss Umwelt, Gesundheit und Grün.

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Der Ausschuss vertagt die Behandlung des TOP in die nächste Sitzung.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Wirtschaftsausschuss empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss die Annahme folgenden Beschlussvorschlages:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss

1.      beschließt nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB), einen Bebauungsplan für das Gebiet zwischen den Grundstücken Venloer Straße Hausnr. 1305 a/1305 und Hausnr. 1451 und der Eisenbahnstrecke Köln - Mönchengladbach —Arbeitstitel: Gewerbegebiet südlich Venloer Straße in Köln-Bocklemünd/Mengenich— aufzustellen mit dem Ziel, ein Gewerbegebiet nach § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO) 1990 festzusetzen.

2.      nimmt das städtebauliche Planungskonzept zur Kenntnis und beschließt die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB nach Modell 1.




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss

1.      beschließt nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB), einen Bebauungsplan für das Gebiet zwischen den Grundstücken Venloer Straße Hausnr. 1305 a/1305 und Hausnr. 1451 und der Eisenbahnstrecke Köln - Mönchengladbach —Arbeitstitel: Gewerbegebiet südlich Venloer Straße in Köln-Bocklemünd/Mengenich— aufzustellen mit dem Ziel, ein Gewerbegebiet nach § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO) 1990 festzusetzen.

2.      nimmt das städtebauliche Planungskonzept zur Kenntnis und beschließt die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB nach Modell 1.




Abstimmungsergebnis:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt der Beschlussvorlage mehrheitlich mit 15 Stimmen (SPD-Fraktion, CDU-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion Die Linke.Köln, FDP) gegen 2 Stimmen (Fraktion pro Köln) zu.

Bezirksvertreter Brock-Mildenberger (SPD-Fraktion) nimmt an der Abstimmung nicht teil.

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

 

Der Ausschuss Umwelt, Gesundheit und Grün stellt die Beschlussvorlage zurück in die Sondersitzung am 17.12.2008.



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss

1.      beschließt nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB), einen Bebauungsplan für das Gebiet zwischen den Grundstücken Venloer Straße Hausnr. 1305 a/1305 und Hausnr. 1451 und der Eisenbahnstrecke Köln - Mönchengladbach —Arbeitstitel: Gewerbegebiet südlich Venloer Straße in Köln-Bocklemünd/Mengenich— aufzustellen mit dem Ziel, ein Gewerbegebiet nach § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO) 1990 festzusetzen.

2.      nimmt das städtebauliche Planungskonzept zur Kenntnis und beschließt die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB nach Modell 1.

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.