Beschluss: im ersten Durchgang verwiesen


Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss verweist die Vorlage zur Anhörung in die Bezirksvertretung Chorweiler.

 



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss über die Vertagung der Beschlussvorlage:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt, die Beschlussvorlage in die nächste Sitzung zu schieben.

 

Beschluss über die Beschlussvorlage:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss wie folgt zu beschließen:

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, den Bebauungsplan-Entwurf (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nr. 63538/02 mit gestalterischen Festsetzungen für das Tiefgaragen-Grundstück auf der südöstlichen Seite der Schaaffhausenstraße zwischen dem Grundstück Schaaffhausenstr. 2, der Kleingartenanlage und dem Parkplatz in Köln-Seeberg —Arbeitstitel: Schaaffhausenstraße in Köln-Seeberg— nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB mit der als Anlage beigefügten Begründung und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen öffentlich auszulegen.




Abstimmungsergebnis über die Vertagung der Beschlussvorlage:

 

Mehrheitlich abgelehnt mit den Stimmen der CDU-Fraktion (7), der SPD-Fraktion (5), Herrn Birkholz (FDP), Herrn Schöppe (pro Köln) und Herrn Hillgruber (parteilos) gegen die Stimmen der Fraktion Bündnis´90 / Die Grünen (2) bei Enthaltung von Herrn Wernig (Die Linke.Köln)

 

Abstimmungsergebnis über die Beschlussvorlage:

 

Mehrheitlich beschlossen mit den Stimmen der CDU-Fraktion (7), Herrn Birkholz (FDP), Herrn Schöppe (pro Köln) und Herrn Hillgruber (parteilos) gegen die Stimmen der SPD-Fraktion (5) und der Fraktion Bündnis´90 / Die Grünen (2) bei Enthaltung von Herrn Wernig (Die Linke.Köln)

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, den Bebauungsplan-Entwurf (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nr. 63538/02 mit gestalterischen Festsetzungen für das Tiefgaragen-Grundstück auf der südöstlichen Seite der Schaaffhausenstraße zwischen dem Grundstück Schaaffhausenstr. 2, der Kleingartenanlage und dem Parkplatz in Köln-Seeberg —Arbeitstitel: Schaaffhausenstraße in Köln-Seeberg— nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB mit der als Anlage beigefügten Begründung und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen öffentlich auszulegen.

 




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der SPD.