Mittelverteilung 2009 für stadtteilbezogene Drogenhilfe


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt, die im Haushaltsplan 2009 veranschlagten Mittel für die stadtteilbezogene Drogenhilfe der Träger:

 

Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Köln (SKF) in Höhe von 28.499,00 Euro

Sozialdienst Katholischer Männer e.V. Köln (SKM) in Höhe von            53.501,00 Euro

 

für ihre Einrichtungen (Ausbau der Suchtprävention bzw. Sekundärprävention) zur Durchführung der Jugendarbeit im Jahr 2009 zu bewilligen.

 

Der Jugendhilfeausschuss beschließt ferner, unter Bezug auf den Ratsbeschluss vom 24.06.2008 und 26.03.2009 einen Zuschuss für den SKF in Höhe von 1.764,66 Euro und für den SKM in Höhe von 3.312,78 Euro zur Finanzierung der Mehraufwendungen der aktuellen Tariferhöhung im öffentlichen Dienst, zu gewähren.

 

Die Mittel stehen im Teilergebnisplan 0601, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Teilplanzeile 15 (Transferaufwendungen) zur Verfügung.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

Anmerkung: Frau Kleine und Herr Scheiblich nehmen weder an der Beratung noch an der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt teil.