Planungsaufnahme zur Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Gymnasium Humboldtstr. 2 - 8, 51145 Köln


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

„Der Rat beschließt die Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Gymnasium Humboldtstr. 2 – 8, 51145 Köln (Stadtgymnasium Porz) und beauftragt die Verwaltung unverzüglich die Planung und die Kostenermittlung nach gesicherter Finanzierung aufzunehmen und im Rahmen der Ganztagsoffensive der Sekundarstufe I mit Priorität voranzutreiben.

 

Der Planung ist das in beigefügter Raumliste (Anlage 2) aufgeführte Raumprogramm zu Grunde zu legen. Entwurfs- und konstruktionsbedingte Abweichungen sind zulässig.“

 




Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 16


Beschluss:

 

Die BV Porz empfiehlt dem Rat folgenden Beschluss: 

 

Der Rat beschließt die Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Gymnasium Humboldtstr. 2 – 8, 51145 Köln (Stadtgymnasium Porz) und beauftragt die Verwaltung unverzüglich die Planung und die Kostenermittlung nach gesicherter Finanzierung aufzunehmen und im Rahmen der Ganztagsoffensive der Sekundarstufe I mit Priorität voranzutreiben.

 

Der Planung ist das in beigefügter Raumliste (Anlage 2) aufgeführte Raumprogramm zu Grunde zu legen. Entwurfs- und konstruktionsbedingte Abweichungen sind zulässig.



Abstimmungsergebnis: Einstimmig angenommen

An der Abstimmung hat Herr Achten nicht teilgenommen.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt die Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Gymnasium Humboldtstr. 2 – 8, 51145 Köln (Stadtgymnasium Porz) und beauftragt die Verwaltung unverzüglich die Planung und die Kostenermittlung nach gesicherter Finanzierung aufzunehmen und im Rahmen der Ganztagsoffensive der Sekundarstufe I mit Priorität voranzutreiben.

 

Der Planung ist das in beigefügter Raumliste (Anlage 2) aufgeführte Raumprogramm zu Grunde zu legen. Entwurfs- und konstruktionsbedingte Abweichungen sind zulässig.

 



Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt die Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Gymnasium Humboldtstr. 2 – 8, 51145 Köln (Stadtgymnasium Porz) und beauftragt die Verwaltung unverzüglich die Planung und die Kostenermittlung nach gesicherter Finanzierung aufzunehmen und im Rahmen der Ganztagsoffensive der Sekundarstufe I mit Priorität voranzutreiben.

 

Der Planung ist das in beigefügter Raumliste (Anlage 2) aufgeführte Raumprogramm zu Grunde zu legen. Entwurfs- und konstruktionsbedingte Abweichungen sind zulässig.



Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

__________

Anmerkung:

 

Ratsmitglied May nimmt an der Beratung und Abstimmung nicht teil.