Beschluss: unter Vorbehalt beschlossen


Beschluss:

Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bezirksvertretung Innenstadt empfiehlt der Stadtentwicklungsausschuss dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat beschließt

1.      die Aufhebung der Satzung über eine Veränderungssperre –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– wegen einer fehlerhaften Fristberechnung;

2.      die Satzung über eine Veränderungssperre für einen Teilbereich der Ortslage in Köln-Altstadt/Nord –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– für das Gebiet zwischen Glockengasse, Neue Langgasse, Breite Straße und Schwertnergasse in Köln-Altstadt/Nord in der zu diesem Beschluss als Anlage beigefügten, paraphierten Fassung.

 

Der Stadtentwicklungsausschuss verzichtet auf nochmalige Vorlage, falls die Bezirksvertretung Innenstadt ohne Einschränkung zustimmt.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt

1.      die Aufhebung der Satzung über eine Veränderungssperre –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– wegen einer fehlerhaften Fristberechnung;

2.      die Satzung über eine Veränderungssperre für einen Teilbereich der Ortslage in Köln-Altstadt/Nord –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– für das Gebiet zwischen Glockengasse, Neue Langgasse, Breite Straße und Schwertnergasse in Köln-Altstadt/Nord in der zu diesem Beschluss als Anlage beigefügten, paraphierten Fassung.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt

 

1.      die Aufhebung der Satzung über eine Veränderungssperre –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– wegen einer fehlerhaften Fristberechnung;

 

2.      die Satzung über eine Veränderungssperre für einen Teilbereich der Ortslage in Köln-Altstadt/Nord –Arbeitstitel: Glockengasse in Köln-Altstadt/Nord– für das Gebiet zwischen Glockengasse, Neue Langgasse, Breite Straße und Schwertnergasse in Köln-Altstadt/Nord in der zu diesem Beschluss als Anlage beigefügten, paraphierten Fassung.

 



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln zugestimmt.