Beschluss: geändert beschlossen


geänderter Beschluss (inkl. des Änderungsantrages der CDU-Fraktion):

 

Die Bezirksvertretung Mülheim nimmt die Ergebnisse der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zur Kenntnis und bittet den Stadtentwicklungsausschuss, die Verwaltung zu beauftragen, für den Bereich :rhein -,wohnen am Strom’ Ulrich Haberland Haus in Köln-Stammheim einen Bebauungsplan-Entwurf mit folgenden Maßgaben zu erstellen:

 

1.  Das denkmalgeschützte Ulrich Haberland Haus ist auf der Basis des städtebaulichen Konzeptes des Wettbewerbspreises „:rhein - wohnen am strom" für hochwertiges Wohnen mit einem angemessenen Anteil der Wohnungen für altengerechtes Wohnen und betreutes Wohnen zu entwickeln und so zu überarbeiten, dass

 

a.       nicht weiter in den Schlosspark Stammheim mit seinem hochwertigen             schützenswerten Baumbestand eingegriffen wird und insbesondere die große Platane im Nordwesten erhalten bleibt,

 

b.       die historische Hochwasserschutzmauer am Rheinufer in die Planung             einbezogen und berücksichtigt wird,

 

c.       die bestehenden Wegebeziehungen in der Planung berücksichtigt werden,

 

d.      alle Vorschläge der Bürgervereine Stammheim und Flittard (Anlage 2 der Vorlage) berücksichtigt werden. Hierbei ist insbesondere der Forderung nach der teilweisen Nutzungsfestschreibung als Altenwohnheim und der Errichtung altengerechter Wohnungen, die ein betreutes wohnen ermöglichen, zu folgen.

 

2.  Der Kraftfahrzeugverkehr soll ausschließlich über die Strasse Am Stammheimer Schlosspark geführt werden.

 

 

 




Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.