Bedarfsfeststellung über die Beförderung von behinderten Kindern in städt. integrativen Kindertageseinrichtungen


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss empfiehlt dem Rat, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat stimmt dem Bedarf über die Beförderung von zurzeit 101 zu befördernden Kindern von der Wohnung des Kindes zu den integrativen Kindertageseinrichtungen zu.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat stimmt dem Bedarf über die Beförderung von zurzeit 101 zu befördernden Kindern von der Wohnung des Kindes zu den integrativen Kindertageseinrichtungen zu.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

__________

Anmerkung:

Ratsmitglied Schultz nimmt an der Beratung und der Abstimmung nicht teil.