Jahresbericht 2009


Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Der Sportausschuss nimmt den Jahresbericht 2009 zur Kenntnis. Die Berichterstattungen „Unterstützung der Stadt Köln für die Bewerbung der Gay Games“ / „Public Viewing anlässlich der FIFA-Weltmeisterschaft 2010“ werden als erledigt betrachtet. Entgegen der Aussage im Jahresbericht 2009 soll die Berichterstattung „Strategische Weiterentwicklung der Sportstadt Köln“ fortgesetzt werden.

Die Verwaltung wird beauftragt, den Jahresbericht 2010 nach Möglichkeit in der Februar-Sitzung des Sportausschusses 2011 vorzulegen. Auf dieser Grundlage wird dann entschieden, welche Punkte in das künftige Berichtswesen zu übernehmen sind.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung beschließt die Vorlage zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung zu überweisen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

 


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Beschlussvorlage wird in der nächsten regulären Sitzung am 07.12.2010 behandelt.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

Der Ausschuss verweist den Jahresbericht 2009 zurück an die Verwaltung mit der Bitte, ein Konzept zur Überarbeitung des Berichtswesens sowie zu gegebener Zeit einen aktuellen Bericht vorzulegen.

 

 

 




Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt

 

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Beschlussvorlage wird in der nächsten regulären Sitzung am 07.12.2010 behandelt.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

Der Ausschuss schließt sich dem Beschluss des Hauptausschusses an und verweist die Vorlage zur weiteren Bearbeitung zurück in die Verwaltung.




Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Herr Dr. Strahl (CDU-Fraktion) war bei der Abstimmung nicht anwesend.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss nimmt den Jahresbericht 2009 zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, ein Konzept zur Überarbeitung des Berichtswesens sowie zu gegebener Zeit einen aktuellen Bericht vorzulegen.

 

 




Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt

 

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss beschließt, die Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt zurückzustellen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Ausschussvorsitzende RM Herr Paetzold bringt den geänderten Beschlussentwurf zur Abstimmung:

 

Der Gesundheitsausschuss nimmt den Jahresbericht 2009 zur Kenntnis und bittet die Verwaltung zukünftig um zeitnahe Vorlage.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Der Finanzausschuss regt bezüglich der vorliegenden Unterlagen an, dass die Verwaltung die Berichte aktualisiert und in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses noch einmal vorlegt. Erst dann könne beurteilt werden, wie mit den Punkten weiter umgegangen werden soll.




Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

Die Vorlage wird zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung verwiesen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

 

Der Betriebsausschuss für den Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Köln vertagt die Beschlussvorlage mit der Bitte an die Verwaltung, einen Vorschlag zu erarbeiten, wie das Berichtswesen zukünftig gestaltet werden kann, so dass eine zeitnahe Berichterstattung sichergestellt ist. Darüber hinaus bittet der Ausschuss um eine neu gefasste Beschlussvorlage mit einer Beschlussempfehlung der Verwaltung.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün vertagt die Beschlussvorlage mit der Bitte an die Verwaltung, einen Vorschlag zu erarbeiten, wie das Berichtswesen zukünftig gestaltet werden kann, so dass eine zeitnahe Berichterstattung sichergestellt ist. Darüber hinaus bittet der Ausschuss um eine neu gefasste Beschlussvorlage mit einer Beschlussempfehlung der Verwaltung.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: zur weiteren Bearbeitung in die Verwaltung überwiesen


Beschluss:

Der Ausschuss für Soziales und Senioren beschließt, die Verwaltung zu bitten für eine der nächsten Sitzungen einen aktualisierten Jahresbericht vorzulegen.

Gleichzeitig wird die Verwaltung gebeten, einen Vorschlag für ein sinnvolleres Berichtswesen zu entwickeln.




Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss Kunst und Kultur beschließt die Verwaltung zu bitten, einen Vorschlag für ein sinnvolles Berichtswesen zu entwickeln.

Gleichzeitig wird die Verwaltung darum gebeten, zukünftig die aktualisierten Berichte zeitnah vorzulegen.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Der Betriebsausschuss Bühnen der Stadt Köln beschließt, die Verwaltung zu bitten einen Vorschlag für ein sinnvolles Berichtswesen zu entwickeln.

Gleichzeitig wird die Verwaltung darum gebeten, zukünftig die aktualisierten Berichte zeitnah vorzulegen.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.