Aufstellung einer Kunstskulptur des Künsterls Klaus wald


Kunstbeirat öffentlich - Vorberatung (Fachausschuss)

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss Kunst und Kultur empfiehlt der Bezirksvertretung Kalk die Annahme folgenden Beschlusses:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, der GAG Immobilien AG, Josef-Lammerting-Allee 20-22, 50933 Köln, die Genehmigung zur Aufstellung einer Kunstskulptur, mit dem Titel „Schall-Trichter - akustische Objekte“ des Künstlers Klaus Osterwald unbefristet bis auf Widerruf im Bereich des Kreisverkehrs Im Eichenbrett, Walnussweg und Madausstraße, Köln-Merheim, zu erteilen.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk vertagt die Vorlage mit der Bitte an die Verwaltung, einen Ortstermin unter Beteiligung der Bezirksvertretung, der Fachverwaltung und der Polizei zu organisieren.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: geändert beschlossen


Beschlüsse:

 

  1. Die Bezirksvertretung Kalk begrüßt die Aufstellung einer Kunstskulptur mit dem Titel „Schall-Trichter - akustische Objekte“ des Künstlers Klaus Osterwald.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, einen geeigneten Standort im Stadtbezirk Kalk hierfür zu suchen.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

  1. Die Bezirksvertretung Kalk lehnt die Aufstellung dieser Kunstskulptur in der Mitte eines Kreisverkehrs ab.



Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die SPD-Fraktion und der Bezirksvertreter Delawari (Bündnis 90/Die Grünen) und Wiener (pro Köln) zugestimmt.

Anmerkung: Die Abstimmung über den Änderungsantrag des Bezirksvertreters Meurer-Eichberg (AN/1173/2011) hat sich durch den vorstehenden Beschluss erledigt.

Hinweis: Bezirksbürgermeister Thiele hat an der Abstimmung nicht teilgenommen.