Unfallhäufungspunkt Neumarkt / Ecke Fleischmengergasse


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, die Maßnahme „Aufpflasterung“ zur Reduzierung der Unfälle an der Mündung Fleischmengergasse/Cäcilienstraße mit einem Signet „Radfahrer in beide Richtungen“ zu ergänzen. Gleichzeitig soll der Bezirksvertretung vorgestellt werden, wie der Stand der Planung und Umsetzung bezüglich der „Gleisverschwenkung Cäcilienstraße-Neumarkt“ und der Umbaumaßnahme der betroffenen Kreuzungsbereiche inklusive des Überwegs an der Ecke Neumarkt/Fleischmengergasse ist.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.