Erstmalige Vergabe von Konzeptionsförderung in der Sparte Freier Tanz, Hj. 2012-2014


Beschluss: ungeändert beschlossen


Die CDU-Fraktion stellt folgenden mündlichen Änderungsantrag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, inwieweit die noch ausstehenden möglichen Mittel zur Konzeptionsförderung im kommenden Jahr mit einer kürzeren Laufzeit von zweieinhalb Jahren vergeben werden können.

Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich -gegen die Stimmen der CDU-Fraktion und der FDP-Fraktion- abgelehnt.

 

Beschluss:

Der Ausschuss Kunst und Kultur empfiehlt dem Rat die Annahme folgenden Beschlusses:

 

Der Rat beschließt – vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2012 - für das Haushaltsjahr 2012 im Bereich des Freien Tanzes nachfolgende Betriebskostenzuschüsse zu gewährleisten:

Kompanie Mouvoir/ Stefanie Thiersch            30.000,- €

Kompanie Silke Z./ Silke Giles                        30.000,- €

Der Rat beabsichtigt, sofern die Haushaltslage dies erlaubt, die jährliche Zuschusshöhe bis zum Jahr 2014 beizubehalten.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Beschluss: ohne Votum verwiesen mit erneuter Wiedervorlage


Beschluss:

 

Die Vorlage wird in die Hpl-Beratungen verwiesen.




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen



Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat die Annahme des folgenden Beschlussvorschlages:

Der Rat beschließt – vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2012 - für das Haushaltsjahr 2012 im Bereich des Freien Tanzes nachfolgende Betriebskostenzuschüsse zu gewährleisten:

Kompanie Mouvoir/ Stefanie Thiersch            30.000,- €

Kompanie Silke Z./ Silke Giles                        30.000,- €

Der Rat beabsichtigt, sofern die Haushaltslage dies erlaubt, die jährliche Zuschusshöhe bis zum Jahr 2014 beizubehalten.



Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Rat beschließt – vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2012 - für das Haushaltsjahr 2012 im Bereich des Freien Tanzes nachfolgende Betriebskostenzuschüsse zu gewährleisten:

Kompanie Mouvoir/ Stefanie Thiersch            30.000,- €

Kompanie Silke Z./ Silke Giles                        30.000,- €

Der Rat beabsichtigt, sofern die Haushaltslage dies erlaubt, die jährliche Zuschusshöhe bis zum Jahr 2014 beizubehalten.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig – bei Enthaltung der Fraktion pro Köln – zugestimmt.