Maschinen- und Gerätekonzept des Sportamtes


Beschluss: ungeändert beschlossen


Herr Sanden beantwortet ergänzende Fragestellungen von RM Richter (Budget für Unterhaltungsmittel) und RM Kretschmer (ämterübergreifender Geräteeinsatz / Benchmarking). Die Nachfrage von Herrn Bruhn, ob statt Kauf ein Leasingmodell nicht günstiger wäre, wird die Verwaltung an die AWB weitergeben.

Beschluss:

 

Der Rat beschließt das als Anlage beigefügte Maschinen- und Gerätekonzept.

 

Für diesen Zweck stehen im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung investive Auszahlungsermächtigungen p. a. von 600.000 € zur Verfügung.

Im Teilergebnisplan 0801, Sportförderung, Teilplanzeile 14, bilanzielle Abschreibungen stehen für diesen Zweck Mittel für Abschreibung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung zur Verfügung.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat beschließt das als Anlage beigefügte Maschinen- und Gerätekonzept.

 

Für diesen Zweck stehen im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung investive Auszahlungsermächtigungen p. a. von 600.000 € zur Verfügung.

Im Teilergebnisplan 0801, Sportförderung, Teilplanzeile 14, bilanzielle Abschreibungen stehen für diesen Zweck Mittel für Abschreibung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung zur Verfügung.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt das als Anlage beigefügte Maschinen- und Gerätekonzept.

 

Für diesen Zweck stehen im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung investive Auszahlungsermächtigungen p. a. von 600.000 € zur Verfügung.

Im Teilergebnisplan 0801, Sportförderung, Teilplanzeile 14, bilanzielle Abschreibungen stehen für diesen Zweck Mittel für Abschreibung im Hj. 2011, im Hpl-Entwurf 2012 sowie der mittelfristigen Finanzplanung zur Verfügung.

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.