Aufhebung der Sanierungssatzung Eigelstein


Beschluss: ungeändert beschlossen


Der Stadtentwicklungsausschuss verzichtet auf Wiedervorlage, falls die Bezirksvertretung Innenstadt uneingeschränkt zustimmt und empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

 

Beschluss:

Der Rat beschließt den Erlass der Satzung über die Aufhebung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Eigelstein in der zu diesem Beschluss paraphierten Fassung.

 

 



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

Die Bezirksvertretung beschließt abweichend vom Beschlussvorschlag der Verwaltung, dass die Verwaltungsvorlage heute vertagt wird und sie erst dann beschlossen wird, wenn das zuständige Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Bezirksvertretung in einem Fachvortrag die genauen Ergebnisse mit allen Zahlen, Daten und Fakten vorgestellt hat.

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.

Beschluss: zurückgestellt


Die Vorlage wurde zurückgestellt.

 

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung bittet den Rat, folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat beschließt den Erlass der Satzung über die Aufhebung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Eigelstein in der zu diesem Beschluss paraphierten Fassung.




Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen Herrn Jorris beschlossen.

Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

 

Der Rat beschließt den Erlass der Satzung über die Aufhebung der Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes Eigelstein in der zu diesem Beschluss paraphierten Fassung.



Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.