Sanierung RLT-Anlagen im Museum für ostasiatische Kunst


Beschluss: ungeändert beschlossen


Beschluss:

Der Ausschuss Kunst und Kultur beschließt gem. § 60 Abs. 2 GO die Mittelverwendung für die Erneuerung der Klimaanlage und des Rückkühlwerks (RLT-Anlagen) und beauftragen die Verwaltung mit der Durchführung dieser Maßnahme. Der Ausschuss verzichtet dabei auf einen Vergabevorbehalt. Die Kosten der Maßnahme wurden gemäß der Kostenberechnung des Ingenieurbüros Heiming mit 755.797,10 € veranschlagt. Zwischenzeitlich liegen die Ergebnisse der Ausschreibung vor, die sich auf 830.000 € belaufen. Hinzu kommen die Honorare des Ingenieurbüros mit ca. 150.000 Euro. Die Gesamtkosten der Maßnahme werden also 980.000 Euro betragen.

 

Die Mittel für eine Sanierung der RLT-Anlage in Höhe von 910.000 € stehen bei Fst. 4515-0406-0-0020, FiPo 4515.578.5100.8 zur Verfügung.

 

Der Ausschuss Kunst und Kultur beschließt weiterhin zur Finanzierung des Differenzbetrages von 70.000 € eine Umveranschlagung von der Fst. 4518-0408-0-0020, FiPo 4518.578.3100.7 Regalsystem graphisches Sammlung im kölnischen Stadtmuseum.

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig genehmigt.