Nutzung einer Fläche gegenüber der neuen Eis- und Schwimmhalle an der Lentstrasse


Beschluss: zurückgestellt


Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt bittet die Verwaltung

·zu prüfen, wie die gegenüber der Eis- und Schwimmhalle unmittelbar südlich des KFZ-Park-platzes liegende versiegelte Fläche zukünftig für Sport und/oder Freizeit genutzt werden kann, und

·zu ermitteln, welche Kosten für eine entsprechende Herrichtung entstehen würden, und

·das Ergebnis von Prüfung und Kostenermittlung der Bezirksvertretung Innenstadt mitzuteilen.

 

 



Abstimmungsergebnis:

Es wird zunächst einen Ortstermin geben. Der Antrag wird daher vertagt.

 

 

Beschluss: geändert beschlossen


Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt

 

wünscht, dass die gegenüber der Eis- und Schwimmhalle Lentstrasse unmittelbar südlich des KFZ-Parkplatzes liegende versiegelte Fläche dauerhaft für Sport und Freizeit genutzt wird,

 

und

 

nimmt zur Kenntnis, dass der Verein Dom Skateboarding die Fläche für seine sportlichen Aktivitäten nutzen möchte.

 

Die Bezirksvertretung Innenstadt bittet die Verwaltung, für den Wunsch des Vereins eine Lösung zu finden, durch die

 

einerseits entstehende Aufwendungen für die Stadt so gering wie möglich ausfallen

 

und  

 

andererseits die Anforderungen an den Verein dennoch von diesem erfüllt werden können.

 

 

 

 




Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.